Lauterbach Coaching | slowMoves und slowDating beim radioeins Parkfest mit Johannes Lauterbach
slowMoves und slowDating beim radioeins Parkfest mit Johannes Lauterbach am 25. August 1019 im Park am Gleisdreieck. Mehr Leichtigkeit und mehr Gelassenheit erfahren.
slowtime, slowMoves, slowDating, Gelassenheit, ohne Worte, Augenblicke
2027
post-template-default,single,single-post,postid-2027,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

slowMoves beim radioeins-Parkfest

slowMoves beim radioeins-Parkfest

Auch in diesem Jahr bin ich wieder mit slowtime.berlin beim Parkfest von radioeins. Wir starten mit den 4 direction. Bei dieser aktiven Meditation mit Musik werden körperliche und mentale Anspannungen über sanfte, rhythmische Bewegungen abgebaut. Ein Gefühl von Leichtigkeit und Gelassenheit breitet sich aus.

Die 4 directions sind eine gute Alternative zur stillen Sitz-Meditation. Die Übungen machen Einsteigern und Fortgeschrittenen gleichermaßen Spaß und sind gut für die Gesundheit.

Anschließend geht es weiter mit slowDating. Bei AugenBlicke ohne Worte begegnet man einem anderen Menschen, ohne zu reden. 5 Minuten schaut man sich einfach nur in die Augen schauen – offen, wertschätzend und unaufdringlich. Die Frage dabei: Was erfahren wir von dem Menschen, der uns gegenübersitzt, wenn wir uns auf diese stille Weise auf ihn einlassen?

slowMoves (ab 16 Uhr) und slowDating (ab 18 Uhr) am 25. August beim radioeins Parkfest im Park am Gleisdreieck, Eingang Möckernstraße/Ecke Hornstraße.