Lauterbach Coaching | Resilienz-, Gesundheits- und Stimmworkshops und Veranstaltungen aus Berlin
Mehr Zufriedenheit und Energie. Stimm- und Sprechtraining sowie Work-Life-Balance-Training mit Schnell-Entspannungs-, Meditations- und Achtsamkeitübungen.
Kurz-Entspannung, klar und klangvoll sprechen, Meditation, Achtsamkeit, Lebensfreude, Glück
719
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-719,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

Offene Seminare
Business | Privat

Neben Einzelcoaching und Inhouse-Training biete ich auch offene Resilienz- und Gesundheits-Seminare zu den Themen Schnell-Entspannung, Meditation, Achtsamkeit und Stimme an.

Tempowechsel
slowtime-Schnellentspannung und Meditation
Workshop | offenes Seminar

Nur wer auf Dauer eine gesunde Balance zwischen Anspannung und Entspannung für sich entwickelt, bleibt fit und leistungsfähig. Bewusstes Entspannen reduziert körperliche Stresssymptome und fördert Körperbewusstsein und Regenerationsfähigkeit. Tests belegen, dass schon wenige entspannte Minuten die Konzentration der Stresshormone senken. Die Muskeln lassen locker und der Atem wird tiefer. Das heißt, auch kurze Auszeiten – richtig genutzt – ermöglichen effektives Auftanken.
In dem Abendseminar probieren Sie unterschiedliche Schnell-Entspannungstechniken und Kurz-Meditationen aus, die Sie jederzeit und überall anwenden können.

 

Sie besuchen dieses Seminar, um:
– Kurz-Entspannungs- und Meditationstechniken kennenzulernen
– besser mit Stress umgehen zu können
– in Prüfungssituationen ruhiger und gelassener zu bleiben
– besser zu schlafen
– die eigene Gesundheit zu stärken
– um Burnout-Prävention zu betreiben
– in angenehmer Atmosphäre erholsame Momente tiefer Ruhe zu erleben

  • FACTSHEET Tempowechsel
    • Termine 15. Dezember 2017
    • Zeit 18:00 h bis 20:00 h
    • Ort Praxis Dr. Hoppe, Sulzaer Straße 12, 14199 Berlin-Schmargendorf
    • Teilnehmeranzahl max. 12
    • Gebühr 25,- Euro (inkl. MwSt.)
    • Anmeldung info@lauterbachcoaching.de

Klar und klangvoll sprechen
Workshop | offenes Seminar

Als Coach, Therapeut oder Voice Worker benötigen Sie eine tragfähige und klangvolle Stimme. Sie ist ein wichtiges Werkzeug bei Ihrer Arbeit. Zumal mit Ihrer Stimme die eigene emotionale Verfassung hörbar nach außen schwingt: Sind Sie angespannt, gestresst oder anderweitig blockiert, wird das von Ihrem Gegenüber wahrgenommen. Zudem müssen Sie mehr Kraft und Energie aufwenden, um gehört zu werden. Ruhen Sie dagegen in sich und klingen stimmig, erreichen Sie Ihr Gegenüber leichter, besser und nachhaltiger.

 

Beim Workshop erleben Sie die beruhigende Resonanz der eigenen Stimme und finden einen neuen vertrauensvollen Zugang zu sich und Ihrer Stimme. Mit speziellen Techniken und Übungen, verbessern Sie den eigenen Stimmklang und lernen Ihre Stimme souverän und schonend einzusetzen.

 

Zum Trainingsprogramm gehören:
– Entwicklung eines authentischen Stimmklangs
– Atem- und Stimmübungen
– Stimmhygiene- und Warm-up-Übungen
– Sprechübungen
– Schnellentspannungsübungen und -meditationen
– energetische Stimm- und Bewegungsübungen

  • FACTSHEET Klar und klangvoll sprechen
    • Termine 8. Dezember 2017
    • Zeit 10:00 h bis 17:30 h
    • Ort SIA Berlin GmbH, Systematisches Institut für Achtsamkeit, Friedelstraße 40, 12047 Berlin
    • Teilnehmeranzahl max. 21
    • Gebühr 115,- Euro (inkl. MwSt.)
    • Anmeldung info@lauterbachcoaching.de

Spurwechsel
50Plus-Lebenswerkstatt
Workshop | offenes Seminar

Etwa ein Viertel unseres Lebens liegt heute nach dem Berufsende noch vor uns. Eine lange Zeitspanne, in der wir oftmals in guter gesundheitlicher und geistiger Verfassung sind. Die zentrale Frage lautet deshalb: Was fangen wir mit der verbleibenden Lebenszeit an? Natürlich könnten wir alles auf uns zukommen lassen. Doch wer sich rechtzeitig und aktiv mit dieser Lebensphase auseinandersetzt, kommt besser zurecht und kann sein Leben mehr genießen.

 

Ein gutes Leben bis ins hohe Alter hinein zu leben, ist kein Selbstläufer. Es gilt, den Ruhestand bewusst zu gestalten. Das ist oftmals leichter gesagt als getan. Wir haben viele Ideen, aber es ist häufig nicht so einfach, sie in die Tat umzusetzen – doch genau darauf kommt es letztendlich an. Deshalb ist es entscheidend, dem Leben nach dem Berufsende einen (neuen) Sinn zu geben. Denn wenn wir wissen, was wir wollen und wohin wir wollen, legen sich Prioritäten und Schritte oftmals von alleine fest. Dabei geht es nicht darum, ein anderer Mensch zu werden. Vielmehr haben wir im Ruhestand die wunderbare Chance, all die Träume und Wünsche zu leben, die in den Jahrzehnten zuvor zu kurz gekommen sind.

 

Das Seminar richtet sich an Menschen, die sich bewusst auf die Zeit nach dem Berufsleben vorbereiten möchten bzw. schon im Ruhestand sind und nach neuen Perspektiven und Entfaltungsmöglichkeiten suchen. In den zwei Tagen bekommen Sie die Möglichkeit, Ihre Herzenswünsche zu finden, sie zu benennen und gemeinsam mit Anderen Schritte und Ideen zur Umsetzung zu entwickeln.

 

Sie besuchen das Seminar, um:
– sich auf den Ruhestand vorzubereiten
– neue Blickwinkel, Impulse und Anstöße zu erhalten
– sich Ihrer Wünsche, Visionen und Ziele bewusst zu werden
– konkrete Schritte zur Umsetzung der Ziele zu formulieren
– mehr über die eigenen Stärken und Ressourcen zu erfahren
– sich mit anderen Menschen in angenehmer Atmosphäre auszutauschen
– hinderliche Denk- und Handlungsmuster zu erkennen und zu verändern

  • FACTSHEET Spurwechsel
    • Termine Mai 2018
    • Zeit jeweils 10:00 bis 17.30 Uhr
    • Ort Praxis Dr. Hoppe, Sulzaer Straße 12, 14199 Berlin-Schmargendorf
    • Teilnehmeranzahl max. 15
    • Gebühr 290,- Euro
    • Trainer: Jörg Wellenkötter, Johannes Lauterbach
    • Anmeldung info@lauterbachcoaching.de

Gesund bleiben – die Balance halten
Resilienz – Regeneration – Entspannung
Workshop | offenes Seminar

Chronische Arbeitsüberlastung, Termindruck, Überforderung, ungelöste Konflikte im Team und Ähnliches binden Energien und schwächen die Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Vorbeugung, Stress- und Konfliktmanagement und Regenerationskomptetenz sind deshalb von zentraler Bedeutung für die individuelle und kollektive Gesundheit. Voraussetzung sind das Innehalten und Reflektieren, die Rückbesinnung auf die eigenen Werte und Kraftquellen sowie das Einüben von Entspannungsmöglichkeiten. Eine geschulte Selbstwahrnehmung hilft zudem, souveräner mit Herausforderungen und psychischen Drucksituationen umzugehen sowie bei Konflikten und Entscheidungen sicherer zu handeln. Resilienz beschreibt diese Fähigkeit von Menschen, Krisen zu bewältigen und aus herausfordernden Situationen gestärkt hervorzugehen.

 

In dem Seminar werden unterschiedliche sprachliche, stimmliche und körperliche Zugänge zur Selbstreflexion und leicht umsetzbare Entspannungs- und Meditationstechniken für den Alltag vermittelt.

 

Sie besuchen das Seminar, um:
– mehr über sich, die eigenen Werte und Stärken zu erfahren
– neue Impulse für die eigene Gesunderhaltung zu bekommen
– besser mit Stress und psychischen Drucksituationen umgehen zu können
– bei Konflikten und Entscheidungen sicher zu handeln
– neue Denk- und Handlungsmuster zu entwickeln
– Ihre Individualität und Authentizität zu stärken

  • FACTSHEET Gesund bleiben – die Balance halten
    • Termine 23. & 24. April 2018  |  3. & 4. Dezember 2018
    • Zeit jeweils 10:00 h bis 16:00 h
    • Ort NIS Hannover e.V., Leisewitzstraße 26, 30175 Hannover
    • Teilnehmeranzahl max. 20
    • Gebühr 290,- Euro (inkl. MwSt.)
    • Trainer: Dr. Matthias Lauterbach, Johannes Lauterbach
    • Anmeldung  Sekretariat des NIS Hannover e.V., buero@nis-hannover.de